ALTHOLZ UND BETON IN EINER BERLINER DACHGESCHOSSKÜCHE

Konzeptentwicklung einer offenen Wohnküche für geselliges Kochen und Zusammensitzen mit Freunden und Familie.

Gestaltung und Planung von Küche und Stauraumnische. Ein besonderer Grundriss verlangt nach individuellen Lösungen um den Raum optimal zu nutzen. Durch die ausziehbare Arbeitsinsel, die ansonsten in der Stauraumnische verschwindet, kann zusätzliche Arbeitsfläche geschaffen werden. Auch das eingelassene Holzbrett in der Spüle kann als Abtropfbereich für Geschirr sowie zum Schneiden von Gemüse und Co genutzt werden.

Besondere Materialien wie die 350 Jahre alte historische Eiche der Küchenfronten und Schneidebretter sowie eine individuell angefertigte Betonarbeitsplatte machen den Charme dieser Küche aus.

Mehr über unser Küchenprojekt erfahren Sie im Houzz.de Artikel: Altholz und Beton in einer Berliner Dachgeschossküche

Einbauschrank mit Gästebett
Bühnenbild für den Sterntaler
Menü